kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Sat Sep 26 2020 04:42:48 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte
Andreas Novy
Andreas Novy
Veranstaltungen
2005-06-25 r Partizipative Ökonomie
Vortrag von sowie Diskussion mit ao. Univ. Prof. Andreas Novy über ein anderes Modell menschlicher Vergesellschaftung jenseits der Diktatur des Marktes.
kärnöl-Beiträge
2005-06-20 r Jenseits der Marktgesellschaft
Kontakt
Adresse A-1090 Wien, Nordbergstraße 15 (UZA4 - 4. Stock/Kern B)
Email: Andreas.Novy@wu-wien.ac.at
Telefon: 43 - (0)1 – 313 36 – 4778
Biographie:
1981 bis 1987Studium der Volkswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien.
1987 bis 1992Doktoratsstudium an der Wirtschaftsuniversität Wien. Dissertation zu "Lokaler Widerstand und strutureller Wandel: Lebensweltliche Lokalinitiativen der Armen an der Peripherie von Sao Paulo, Brasilien (Abschluß mit ausgezeichnetem Erfolg).
1987 bis 1990wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Regionale Innovation" der UN-University unter der Leitung von W.Stöhr.
1988 bis 1989freier Mitarbeiter am Österreichischen Institut für Raumplanung (ÖIR)
SS 1991Lektor am Institut für Volkswirtschaft der WU-Wien
WS 1990/91Lektor am Institut für Raumordnung (IIR) der WU-Wien
1991 bis 1999Universitätsassistent am Institut für Raumplanung und Regionalentwicklung an der Wirtschaftsuniversität Wien
1999Verleihung der Lehrbefugnis als Universitätsdozent für "Raumforschung und sozio-ökonomische Entwicklung" an der Wirtschaftsuniversität Wien. Habilitationsschrift zu "Raum, Macht und Entwicklung in Brasilien"
1999Verleihung des Senator Wilhelm Wilfing-Förderungspreises
seit 1999außerordentlicher Universitätsprofessor an der Abteilung für Stadt- und Regionalentwicklung am Institut für Wirtschaftsgeographie, Regionalentwicklung und Umweltwirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien
1999Verleihung des Senator Wilhelm Wilfing-Förderungspreises
WS 1998/99Lektor am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien: "Globalisierung und Peripherie"
1998 bis 2001Leitung des vom Fonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung (FWF); Projektnummer: P12378-OEK geförderten - und von zwei auf drei Jahre verlängerten - Forschungsprojekts: "Zum Zusammenhang der Entwicklung von ökonomischem Raum und der Territorialität und Form politischer Regulierung: Eine komparative Untersuchung von Europäischer Union/Österreich/Wien und Mercado Común del Sur/Uruguay/Montevideo"
SS 1998Lektor am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien: "Megastädte"
1997 bis 1999 Leiter der österreichischen Fallstudienanalyse in dem von der European Commission DG XII - Targeted Socio-Economic Research(TSER) finanzierten Forschungsprojekt "URSPIC - Urban Redevelopment and Social Polarisation in the City" unter der Koordination von Frank Moulart (Universite de Lille 1)
WS 1997/98Leitung des "Lehrgangs für Höhere Lateinamerikastudien" zum Thema "Globalisierung und Regionalisierung in Lateinamerika: das neue Entwicklungsmodell?"
WS 1997/98Lektor am Institut für Geschichte der Universität Graz: "Staat und Zivilgesellschaft"
Juni/Juli 1997Gastprofessor an der Universidade Federal de Sao Carlos, Brasilien. Seminar zum Thema "Poder e Desenvolvimento Regional"
Seit 1997Kooperationsbeauftragter für die University of Sussex, UK
1996Verleihung des Hans-Bobek-Preises 1995 der Österreichischen Gesellschaft für Geographie
1996Koordinator des Netzwerks "MERCOSUR - UE" im Rahmen des Programmes ALFA (America Latina Formacion Academica), einem Programm der Europäischen Union zur Förderung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Europa und Lateinamerika, unter Beteiligung von sieben Universitäten
Seit 1996Mitglied des wissenschaftlichen Komitees des "Interdisziplinären Hochschullehrgangs für Höhere Lateinamerika-Studien"
SS 1995 und 1996und im Wintersemester 1997/98 Lektor am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien.
Seit 1994Mitglied der interdisziplinären Arbeitsgruppe "Interkultureller Vergleich von Kooperation in Arbeitsgruppen. Eine multimethodische Untersuchung", das unter anderem auch 1994 den Preis der Wiener Handelskammer erhielt.
Seit 1993Schriftführer des Matterburger Kreises für Entwicklungspolitik, seit 1996 Redaktionsmitglied der Zeitschrift "Journal für Entwicklungspolitik" und seit 1997 Finanzreferent
1993 bis 1997Koordiation des Projekts Projekt der Entwicklungszusammenarbeit "Nachhaltige Regenwaldnutzung durch die RegenwaldbewohnerInnen im Sammelreservat "Chico Mendes" in Xapuri/Brasilien", zusammen mit Luise Gubitzer.
1993 bis 1997Institutsverantwortlicher für das Erasmus-Programm "Vergleichende wirtschaftliche Entwicklung", Nummer ICP-92-I-1266/14
Seit 1992Kooperationsbeauftragter der WU-Wien für die Partneruniversität EPGE-Fundação Getulio Vargas in Rio de Janeiro.
1991 bis 1993Koordiator des Projekts des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF): "Lokale Entwicklungsinitiativen - ein Interkultureller Vergleich: Alltägliche Lebensstrategien und globaler struktureller Wandel"
ZUM NACHLESEN

Freitag, 10. Juli 2020
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 22. November 2019
r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

r Weitere Dokumentationen